U16 erzielt 163 Punkte in Travemünde

Die neu formierte U16 der TSV Bargteheide Bees hat ihr erstes Saisonspiel in der Landesliga Süd überaus souverän gewonnen. Bei den Travemünde Devils erzielten die Junior-Bienen unglaubliche 163 Punkte. Den Gastgebern hingegen gelangen nur 21. Im letzten Viertel war es sogar besonders deutlich – 46:0.

Die neue Trainerin der U16, Ines Moritz, zeigte sich zufrieden, besonders angesichts der Tatsache, dass die Mannschaft in dieser Konstellation erst seit acht Wochen zusammen trainiert. Moritz lobte die Struktur im Spiel ihrer Schützlinge, und dass diese die Grundlagen gut umgesetzt hätten.

Zeitgleich warnte die Trainerin, dass sich die Jugendlichen nun nicht zu sicher fühlen sollten. Die anderen Teams in der Landesliga Süd sind zum Teil deutlich stärker einzuschätzen als Travemünde, das bereits in seinen ersten beiden Partien chancenlos gewesen war. Allerdings: 163 Punkte muss eine Mannschaft auch erst einmal erzielen. Dem nächsten Gegner der Bees, der BG Ostholstein, waren „nur“ 120 Punkte gegen die Devils gelungen.

Kommentar verfassen