TSV Bargteheide Bees Logo

Bees melden für 2. Regio

Die TSV Bargteheide Bees haben wie erwartet fristgerecht für ihre dritte Saison in der 2. Regionalliga Nord gemeldet. Nachdem die Mannschaft im vergangenen Jahr zittern musste, ob sie per Wildcard in der Liga bleibt, dürfte die Meldung diesmal eine Formalie sein. Die Bees hatten die wegen des Coronavirus abgebrochene Saison 2019/20 auf dem neunten Rang beendet. Mit dem Meldeergebnis wird Mitte Juni gerechnet. Ob die Spielzeit 2020/21 wirklich wie geplant Ende September starten kann, ist indes noch unklar.

“In erster Linie ist weiterhin wichtig, dass alle Spieler, Trainer und Beteiligten gesund bleiben”, sagt Jan Böh. “Aber natürlich sehnen wir uns alle danach, wieder in der Halle stehen zu können und Basketball zu spielen.” Der Abteilungsleiter der Bees plant zusammen mit Coach Said Ghalamkarizadeh und den weiteren Verantwortlichen derzeit die neue Saison. “Wir wollen unbedingt auf den guten Resultaten in den letzten Saisonspielen aufbauen und uns weiter in der 2. Regionalliga etablieren”, sagt Trainer Ghalamkarizadeh, der besonders die Kaderplanung vorantreibt.

Neben der 1. Herren in der 2. Regionalliga sollen in der kommenden Saison noch zwei weitere Herren-Teams an den Start gehen. Die 2. Herren, in der viele ältere und erfahrene Spieler spielen, steigt in die Bezirksliga Süd auf. Dazu kommt eine neu geschaffene 3. Herren, die vor allem aus Jugendspieler bestehen wird.